Fussmassage

Thai Fussreflexmassage

Nach einer aufwärmenden Massage für Fuß und Sprunggelenke werden die Fußreflexzonen mit einem Massagegriffel (Massagestick) stimuliert. Die jeweiligen Punkte oder Zonen stehen mit inneren Organen, Knochen oder bestimmten Körperbereichen in Verbindung. Diese werden durch die Massage in ihrer Funktionstätigkeit harmonisiert. Danach folgen noch spezielle Sequenzen mit den Händen an Knöcheln und Waden. Zu einer traditionellen Massage gehört abschließend noch die Massage von Armen, Händen, Nacken und Kopf. Eine Fußmassage wirkt ganzheitlich entspannend und vitalisierend.

 

Für die Massage der Füße wird Kokosöl aus biologischem Anbau verwendet. Kokosöl ist sanft zur Haut und hat einen entgiftenden Effekt.

 

Fußbad

Das Fußbad vor der Massage ist mit ätherischem Öl angereichert. Sie erhalten eine sanfte Bürstenmassage zur Einstimmung

 

Das Fußbad wärmt auf und macht die Füße empfänglicher für die Massage. Es dauert etwa 10 Minuten.